Wie wir in unserem Beitrag über Griffkraft gezeigt haben, ist diese für jeden von uns interessant. Wer gezielt an starken Händen und Unterarmen arbeiten möchte, der kommt an Fingerhanteln nicht vorbei. Bereits zwei bis drei kurze Einheiten in der Woche reichen dabei, um deutliche Fortschritte zu erzielen. Und das wiederum hilft dir, sowohl im Alltag als auch im sportlichen Bereich voranzukommen.

Hier findest du die nach unserer Meinung besten Fingerhanteln. Wir empfehlen: Zugreifen!

Produktvergleich Fingerhanteln

Fingerhanteln sollten gut in der Hand liegen und einen für dich passenden Widerstand aufweisen. Bereits zwei bis drei kurze Einheiten in der Woche reichen dann, um deutlich stärker zu werden. Wir haben drei Produkte für dich zusammengestellt, mit denen du schnell und gezielt deine Griffkraft verbessern kannst.

Die Iron 80 ist sehr flexibel und bietet für ambitionierte Anfänger wie Fortgeschrittene eine Herausforderung. Profis, die auf hohem Niveau ihre Kraft verbessern wollen, sollten zu einer Fingerhantel von den Captains of Crush greifen. Diese bietet mit die höchsten Widerstände, die es für Geld zu kaufen gibt. Für Anfänger, aber auch Fortgeschrittene, die Wert auf blasen- und hornhautfreie Hände legen, ist hingegen ein Trainer aus Silikon eine Alternative sein.

GD Grip Iron 80

Hier handelt es sich definitiv um das Premium Produkt unter den Fingerhanteln. Sie ist hochwertig verarbeitet, komplett aus Metall und leicht zu verstellen. Da sich der Widerstand von 25 kg auf bis zu 80 kg steigern lässt, dürften hier auch fortgeschrittene Athleten auf ihre Kosten kommen.

Das einzige Manko: Die raue Oberfläche kann bei hoher Trainingsintensität anfänglich zu Blasen führen. Wer allerdings im hohen Widerstandsbereich trainiert, dürfte sich hiervon nicht abschrecken lassen. Insgesamt ein Top-Produkt für ambitionierte Einsteiger und Fortgeschrittene.

Captains of Crush IronMind

Die IronMind Fingerhantel ist in der Anschaffung deutlich günstiger, dafür aber lässt sich der Widerstand nicht verstellen. Das heißt, du wirst im Laufe der Zeit also mehr als eine Fingerhantel benötigen. Dennoch sind die kleinen Helfer eine hervorragende Wahl und äußerst hochwertig gefertigt. Sie bieten sich vor allem in höheren Widerstandsklassen an, wo verstellbare Fingerhanteln nicht mehr mitkommen.

Wer zum Beispiel eine besondere Herausforderung sucht, für den ist eine IronMind mit bis zu 165,5 kg sicher goldrichtig.

VIA FORTIS Premium Handtrainer

Die schicken Ringe aus Kunststoff sind vielseitig einsetzbare Fingerhanteln und richten sich an Anfänger und Fortgeschrittene. Sie riechen nicht unangenehm und liegen super in der Hand. Von Vorteil ist dabei, dass das weiche Material auch bei Ungeübten nicht zu Blasen oder Druckstellen führt.

Insgesamt enthält das Set drei Widerstandsklassen. Während sich das Einsteigermodell eher an Senioren und Kinder richtet, kommen bei dem höchsten Widerstand auch Fortgeschrittene noch auf ihre Kosten – und das für vergleichsweise wenig Geld. Das schicke Design macht sich im Übrigen auch im Büro gut, wo du diese Fingerhanteln auch gut zum Stressabbau verwenden kannst.

Fazit

Wenn du es wirklich ernst mit deiner Griffkraft meinst, kommst du an Fingerhanteln kaum vorbei. Denn Finger und Unterarme sind bei vielen Sportlern ein Schwachpunkt, der durch gezieltes Training schnell behoben werden kann. Aber auch im Alltag sind kräftige Hände von Vorteil. Schließlich macht ein fester Händedruck durchaus Eindruck.

Mit den hier vorgestellten Produkten gelingt dir sowohl der Einstieg als auch das Training auf höchstem Niveau.

Hinweis: Dieser Beitrag enthält Empfehlungen für Produkte, von denen wir selbst überzeugt sind. Wenn es dir auch so geht, kannst du diese bequem über die hier enthaltenen Partnerlinks erwerben. Falls du dich dafür entscheidest, erhalten wir eine kleine Provision. Für dich bleibt der Preis selbstverständlich gleich. Auf unserer Seite angezeigte Preise können aus technischen Gründen nicht in Echtzeit aktualisiert werden. Der Verkauf erfolgt daher zu dem Preis, den der Verkäufer auf der Produktwebsite angibt und könnte von der hier angegebenen Indikation abweichen. 

Ähnlicher Beitrag