Ernährung ist eine wichtige Voraussetzung für ein gesundes Leben. Außerdem kann gutes und leckeres Essen sehr zu unserem Wohlbefinden beitragen. Natürlich gibt es viele Vorstellungen darüber, was gesunde Lebensmittel sind und wie viel wir wovon essen sollten. Gesunde Rezepte sind also durchaus eine Herausforderung.

Dennoch haben wir dir hier unsere Lieblingsrezepte zusammengestellt, die in unseren Augen zu einer ausgewogenen Ernährung beitragen können. Bei den Rezepten achten wir darauf, möglichst viele natürliche Lebensmittel zu verwenden. Wir verzichten dabei auf zugesetzten Zucker und legen Wert auf gesunde Fette.

Leckeres Waldbeeren-SorbetBy MikeMit wenigen Zutaten ein leckeres Sorbet ohne zugesetzten Zucker zaubern? Gar nicht so schwer. Mit Tiefkühlfrüchten, Orangensaft und griechischem Joghurt gelingt das kinderleicht.
Buchweizen-Pfannkuchen mit roter BeeteBy StephanBuchweizen-Pfannkuchen mit roter Beete sind lecker und gesund. Buchweizen enthält viel Eisen, rote Beete steckt voller Vitamine und Mineralien. Rote Beete hilft zudem, den Blutdruck zu senken, die Fettverbrennung anzuregen und den Blutzucker zu stabilisieren. Die angegebenen Mengen reichen für vier bis fünf Pfannkuchen.
Vegane Jackfruit-Pastinaken-PaellaBy MikeUnsere vegane Jackfruit-Pastinaken-Paella schmeckt nicht nur hervorragend, sondern ist überdies auch sehr gesund. Jackfruit ist eine tolle Alternative zu Fleisch, die äußerst kalorienarm, dafür aber reich an Vitamin C und Eisen ist. Pastinaken und Erbsen enthalten ebenfalls viel Eisen, das wichtig für die Blutbildung und ein gesundes Wachs­tum ist. Die hier vorgeschlagenen Mengenverhältnisse reichen für drei bis vier Personen.
Frühstücks-OmeletteBy StephanDas Frühstücks-Omelette enthält gesunde Fette, Proteine und eine große Menge Lycopin. Das stammt von den Tomaten, die als starkes Antioxidans krebsbekämpfende Eigenschaften haben.
Grünkohl-OmeletteBy StephanUnser Grünkohl-Omelette ist eine besonders gesunde Art, seine Frühstückseier zu genießen. Vor allem der Grünkohl gilt als besonders gesund - steckt er doch voller Vitamine, Antioxidantien und soll den Blutdruck senken.
Kurkuma-Omelette mit KorianderBy StephanDieses exotische Omelette hat dank der Zugabe von frischem Koriander und Kurkuma eine besondere exotische Note. Kurkuma besitzt übrigens eine entzündungshemmende Wirkung, während Koriander entgiftend wirkt.
Zuckerfreie WaffelnBy StephanWaffeln können auch ohne Haushaltszucker lecker sein. Wer es süß möchte, kann sehr gut etwas Obstmus in den Teig mischen. Die Zutaten reichen erfahrungsgemäß für acht Waffeln. Wir empfehlen dazu frisches Obst.
Spargel mit Eier-SalatBy StephanSpargel mit Eier-Salat versorgt dich mit vielen wichtigen Vitaminen und Mineralien. Gesunde Ballaststoffe unterstützen zudem die Verdauung. Die hier angegebene Portion eignet sich als Vorspeise für zwei Personen.
Bunte Spargel-Gemüse-PfanneBy StephanWir haben wir ein einfaches und leckeres Gericht mit frischem Spargel, Spinat, Paprika, getrockneten Tomaten und Gnocchi. Letzte kann man natürlich auch weglassen, wenn man ein Low Carb Rezept sucht. Das Essen schmeckt sowohl warm als Hauptgang wie auch bei Zimmertemperatur als Salat. Die angegebenen Zutaten reichen für drei bis vier Personen.
Graupen-Gemüse-PfanneBy StephanHier findest du das Rezept für unsere Graupen-Gemüse-Pfanne. Bei der Wahl der Zutaten bist du natürlich flexibel. Wer es gerne scharf mag, kann sehr gut mit etwas Chilis experimentieren. Falls du ein veganes Rezept suchst, verzichte einfach auf den Feta, den wir zur Garnitur verwenden. Die angegebenen Mengen reichen für drei bis vier Personen.
Fruchtmus aus roten BeerenBy StephanDas Fruchtmus aus roten Beeren steckt voller gesunder Inhaltsstoffe. Wer es gerne etwas süßer mag, kann ein paar getrocknete Datteln hinzugeben. Wir verwenden hier gerne Tiefkühl-Obst, um schnell und einfach ein leckeres Dessert servieren zu können.
Geeistes Fruchtmus mit JoghurtBy StephanDieses leckere geeiste Fruchtmus kommt ohne zugesetzten Zucker aus. Ein paar Stunden in der Gefriertruhe lassen es zu einem tollen und gesunden Dessert werden. Die angegebene Menge reicht für vier Desserts.